FTI
23. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

SE Tours kündigt Donau-Schiff "Albertina" für 2021 an

Der Veranstalter für Flussreisen und Rad-Schiff-Kombinationen stellt in der Saison 2021 den ersten Neubau der Firmengeschichte in Dienst. Die "Albertina" mit 80 Außenkabinen wird ab dem 31. Mai ihre Kreuzfahrten ab Passau beginnen. Bei den Donaureisen stehen unter anderem Städte wie Budapest, Wien, Bratislava und Krems auf dem Fahrplan. SE Tours zahlt Reisebüros zwölf Prozent Provision. Counter vor9 (PDF)

Anzeige Reise vor9