18. Mai 2021 | 14:14 Uhr
Teilen
Mailen

MSC plant ab Juli Ostsee-Törns mit Landausflügen

Die "Seaview" soll ab 3. Juli von Kiel aus zu einwöchigen Kreuzfahrten auslaufen. Auf der Route durch die Ostsee plant MSC Stopps und Landgänge in Visby, Stockholm und Tallinn. Die geführten Ausflüge finden in einer sogenannten "Safe Bubble", einer geschlossenen Gruppe, statt. Die für den Sommer anvisierten Kreuzfahrten mit der "Musica" ab Warnemünde und der "Preziosa" ab Hamburg würden abgesagt, weil auf deren Routen keine Landgänge möglich seien. Counter vor9 (PDF)

Anzeige Couner vor9