29. März 2022 | 17:35 Uhr
Teilen
Mailen

Intrepid stellt acht neue USA-Reisen vor

Der Veranstalter integriert neue Elemente im USA-Programm, mit einem Fokus auf Kultur und Perspektiven von BIPoC (Black, Indigenous, People of Color). Dazu gehören bei Intrepid Travel Einblicke in das west- und zentralafrikanische Kulturerbe bei einer Reise von Charleston nach Savannah über den Besuch einer Kochschule in Louisiana bis zu einer Wanderung durch das Hinterland von Montana, für einen Einblick in die Kultur der Blackfeet-Native Americans. Touristik Aktuell

Anzeige Universal