FTI
6. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Delta nimmt Flüge von München in die USA wieder auf

Anzeige
hotelbird

Als Marktführer im Bereich digitale Check-in/out Prozesse unterstützt hotelbird, alle Arten von Hotelbetrieben die neue BMWI-Förderung bis zu 50.000 EUR für die Digitalisierung der Check-in/out Prozesse zu erhalten. Vom Antrag bis zur Ausschüttung. Jetzt Förderung sichern!

Seit dem 2. August ist die Airline dreimal pro Woche vom Flughafen MUC nach Atlanta unterwegs. Bedient wird die Strecke mit einem A330, der immer dienstags, freitags und sonntags um 11 Uhr in München abhebt. Nach Frankfurt ist die bayerische Landeshauptstadt der zweite deutsche Airport, den Delta wieder ansteuert. Aero

Anzeige Riu