Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Vertrieb

Reisebüros warten auf Rückzahlungen von A-Rosa

So klagt etwa Reisebürochefin Silke Rauch aus Mühldorf über fehlende Erstattungen. Nachdem eine Gruppenreise wegen Corona verschoben worden war, gab es für den neuen Termin weniger Teilnehmer. Die Diffenrenz von 13.500 Euro seien zwar gutgeschrieben, aber nicht zurückgezahlt. Auch ein Bargteheider Reisebüro wartet auf 8.000 Euro, die noch ausstünden. Laut A-Rosa komme es zu "Verzögerungen in den Arbeitsabläufen". Touristik Aktuell

Transorient nach Geschäftsaufgabe nicht mehr erreichbar

Website abgeschaltet, E-Mails und Anrufe landen im Nichts und die Büroräume sind verwaist: Asien-Spezialist Transorient Touristik hat dem Vernehmen nach schon länger den Geschäftsbetrieb eingestellt. Geschäftsführer und Gesellschafter Zeynel Atmacan soll angekündigt haben, sämtliche ausstehenden Verpflichtungen zu erfüllen. Doch es warten noch Reisebüros und Kunden auf ihr Geld. Ein Insolvenzantrag wurde bislang offenbar nicht gestellt. FVW 

Anzeige

Oceania Cruises YEAR-END Sale – bei Jordan.REISEN UND MEER buchbar

TUI Cruises schult 2021 auch zu Social-Media-Aktionen

Die Reederei hat das Schulungsprogramm für das erste Quartal zur Anmeldung freigegeben, wobei am 10. März erstmals auch Tipps für den Verkauf in sozialen Netzwerken auf der Agenda stehen. Zudem bekommen am 2. Februar Auszubildende und Einsteiger Basiswissen zu TUI Cruises vermittelt. Travel Talk

Second-Hand-Kleidung als zweites Standbein im Reisebüro

Die Idee zur Mode aus zweiter Hand kam vom Team, erzählt Chefin Silke Stegmaier von Roths Reisen in Hirschberg. Man wollte etwas auf die Beine stellen, was keine Mehrkosten verursacht. Es war alles bereit für den Start am 15. Dezember, selbst ein Instagram-Kanal. Dann kam der zweite Lockdown, die Pläne liegen auf Eis. Nun ist das Reisebüro geschlossen, die Beratung per Telefon läuft weiter. Rhein-Neckar-Zeitung

» Ziele

So reagiert die Welt auf die neuen Coronavirus-Mutanten

Coronavirus Rendering Foto iStock Gilnature

©iStock/Gilnature

Wegen der Ausbreitung zweier einander ähnlicher Mutationen des Coronavirus in Großbritannien und Südafrika stoppen immer mehr Länder Flüge aus beiden Ländern. Einige Staaten im Nahen Osten machen ihre Grenzen komplett dicht. Counter vor9

Tourismus in Thailand durch das Virus "für immer verändert"

"Der Covid-19-Ausbruch, der Thailand seit April heimgesucht hat, hat die Fragilität der Wirtschaft aufgedeckt“, sagt Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha. Im vergangenen Jahr spülte der Tourismus 55 Milliarden Dollar in die Kassen und machte 20 Prozent des Bruttosozialproduktes aus. Das Land sei zu sehr auf Tourismus angewiesen, was für die Zukunft "inakzeptabel" sei. Man müsse die Wirtschaft breiter aufstellen. Phuket News

NRW schickt Reisende aus UK und Südafrika in Quarantäne

Quarantäne

©iStock/natasaadzic

Die vom Oberverwaltungsgericht Münster gekippte Quarantänepflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ist in der Nacht zum Montag für Reisende aus Großbritannien und Südafrika wieder in Kraft gesetzt worden. Sie gilt rückwirkend für Einreisen seit dem 11. Dezember. Counter vor9

Die Skisaison im Balkan hat begonnen

Ob Bansko in Bulgarien, Sarajevo in Bosnien oder Kopaonik in Serbien, hier sind Liftanlagen und touristische Infrastruktur mit Hotels sowie Restaurants offen. Maschinelle Beschneiung und 62 Pistenkilometer machen das Skigebiet Kopaonik im Südwesten Serbiens zum modernsten und größten Skigebiet des Balkans. Sarajevo gilt als schneesicher mit Bergen bis zu 1.900 Metern Höhe, hier fanden 1984 olympische Winterspiele statt, im bulgarischen Bansko macht der alpine Ski-Weltcup Halt. Welt

» Produkte

Hapag-Lloyd kündigt mehr Törns in Europa an

Die Reederei hat 14 neue Reisen ab April aufgelegt, wovon sechs für die "Europa" und acht für die "Hanseatic Nature" geplant sind. Die "Europa" kreuzt durch die Schärenlandschaft Stockholms und in die Ostsee nach St. Petersburg. Die "Hanseatic Nature" nimmt unter anderem Kurs auf die Friesischen Inseln, Südnorwegen und Schottland. Hapag-Lloyd schaltet die Kreuzfahrten am 28. Dezember zur Buchung frei. FVW

Condor nimmt neues Ziel in China in den Flugplan

Am 19. Dezember hob bereits der erste Passagierflug von Frankfurt nach Xian ab, der Hauptstadt der Provinz Shaanxi. Ab 2. Januar fliegt Condor jeden Samstag in die 13-Millionen-Metropole und ist nach eigenen Angaben die einzige Airline, die Xian und Frankfurt direkt miteinander verbindet. Airliners

Wolters verlängert flexible Storno- und Umbuchungsregeln

Das Angebot "Flexibel buchen & sorglos planen" ermöglicht eine gebührenfreie Stornierung oder Umbuchung bei einem Großteil der Reisen, die bis 15. Februar gebucht werden. Eine kostenfreie Corona-Versicherung der Hanse Merkur schützt die Kunden von Wolters vor möglichen Folgekosten. Touristik Aktuell

Traveleague verzichtet weiter auf Anzahlungen

Der Autoreiseveranstalter bietet neben dem Wegfall der Anzahlung auch eine kostenfreie Stornierung bis 30 Tage vor Reiseantritt. Die flexibleren Bedingungen gelten nun bis zum 28. Februar für alle direkt buchbaren Reisen, Anfragen sind davon ausgenommen. Zudem hat Traveleague das Angebot bis zum Winter 2021 freigeschaltet, das in einem virtuellen Katalog gebündelt ist. Tip Online

» Trends

Hamburg sagt Freizeitmesse "Oohh" in 2021 ab

Die Oohh Freizeitwelten vereint unter einem Dach fünf Spezialmessen, darunter Reisen Hamburg, Rad Hamburg, Caravaning Hamburg und die Kreuzfahrtwelt Hamburg. Die Messe sollte ursprünglich im Februar 2021 stattfinden, wurde auf März verlegt und nun final abgesagt. Die Macher planen eine Neuauflage der Hamburger Freizeitmessen vom 9. bis 13. Februar 2022. Oohh Freizeitwelten

BUND Bayern fordert Umwelt-Lehren aus Corona-Jahr

Bayern Watzmann

©iStock/bluejayphoto

Um angesichts des wachsenden Interesses an Urlaub im eigenen Land die heimische Bergwelt zu schützen, müsse der Individualverkehr zugunsten von Bus und Bahn deutlich zurückgedrängt werden, erklärt der BUND Naturschutz Bayern, der dazu eine Studie vorgelegt hat. Zudem dürften keine zusätzlichen touristischen Kapazitäten geschaffen werden. Counter vor9

Erfolgreich diskutieren kann man lernen

Bereiten Sie sich vor und legen Sie Ihre Argumente zurecht. Betrachten Sie die Diskussion aus Sicht Ihres Gesprächspartners. So können sie leichter dessen Argumente vorausahnen. Bleiben Sie ruhig, geduldig und lassen Sie sich nicht provozieren. Denn damit sollen Sie nur aus der Fassung gebracht werden. Üben Sie regelmäßig zu diskutieren. Karrierebibel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Wenn Expis den Gang zum Arbeitsamt antreten müssen. Süddeutsche

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Weihnachts-Glamping in New York

Die alljährliche Silvesterfeier auf dem Times Square ist ein wahrer Publikumsmagnet und muss in diesem Jahr corona-bedingt ohne Zuschauer auskommen. Doch Airbnb hat ein luxuriöses Paket für zwei geschnürt. Es umfasst einen Gruß von Gastgeberin Mariah Carey, 5.000 Dollar Einkaufsgutschein, ein edles Menü und die Übernachtung im Iglu mit Ausblick auf den "Ball Drop" mit Glitzerkugel. Das Ganze wird verkauft für 21 Dollar – first come, first serve. Leider können nur New Yorker Bürger ihr Glück versuchen. GQ