Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

Anzeige

» Vertrieb

LH-Rückflug-Garantie laut DRV auf NDC-Vertrieb beschränkt

Hieke Ralf

©DRV

Die Zusicherung gelte nur für Kunden, die über eine Direktanbindung an die NDC-Vertriebskanäle von Lufthansa gebucht hätten, so Verbandsvize Ralf Hieke (Foto). Dadurch blieben viele Kunden außen vor. Unzählige Buchungen von Reiseveranstaltergästen und Einzelbuchungen von Reisebüros würden nicht erfasst. Ähnlich äußert sich der Online-Verband VIR. Counter vor9

Studiosus setzt Zeichen bei Erstattungen und Nachhaltigkeit

Kubsch Peter-Mario Studiosus Geschäftsführer

©Studiosus

Der Marktführer bei Studienreisen hat bisher wegen Corona 30.000 Kunden ihre Reisen abgesagt und allen ihr Geld zurückgezahlt. Die ersten Reisen starten im Juli wieder. Und auch beim Thema Nachhaltigkeit geht Studiosus voran und kompensiert ab nächstem Jahr alle Reisen inklusive der Flüge, kündigt Geschäftsführer Peter-Mario Kubsch (Foto) im Interview an. Counter vor9

Anzeige

Zahlreiche Möglichkeiten für Sun Promotions Kunden

NCL schult Reisebüros am 24. Juni zum neuen Hygienekonzept

Die Reederei lädt zu einem Webinar rund um das sogenannte Sail-Safe-Programm, in dem Expedienten alles über die neuen Gesundheits- und Sicherheitsstandards an Bord erfahren. Norwegian Cruise Line stellt am 24. Juni ab 9 Uhr auch die flexiblen Umbuchungs- und Stornierungsbedingungen für ihre Kreuzfahrten vor. NCL

Solamento eröffnet Reisebüro in Bonn

Kirfel Tina

©Solamento

Der Anbieter mobiler Vertriebssysteme eröffnet seinen ersten stationären "Travel Store" in Bonn/Bad Godesberg. Betreiberin ist Tina Kirfel, die vielen Touristikern aus der Kreuzfahrtbranche bekannt ist. Counter vor9

1A Vista zahlt Zusatzprovision bei Flusskreuzfahrten

Das gilt für die achttägigen Touren des Flotten-Neuzugangs "Vista Carmen", die Höhe der Zusatzprovision ist zwei Prozent. Die von 1A Vista zusätzlich aufgelegten neun Flusskreuzfahrten auf Rhein und Mosel sind von Ende Juli bis Oktober buchbar, Start und Ziel ist in Köln. Touristik Aktuell

Schauinsland lädt Expis zur Promotiontour nach Fuerteventura

Wie das Reisen in Zeiten der Pandemie sein wird, ist eine der zentralen Kundenfragen. Rund 100 Expedienten können mit Schauinsland Ende Juni die neue Normalität direkt im Urlaubsort kennenlernen. Die Anmeldung zur Promotiontour nach Fuerteventura ist ab sofort möglich, der Kostenbeitrag liegt bei 50 Euro. Counter vor9

Anzeige

NCL’s Priorität # 1 – Die Sicherheit Ihrer Kunden

NCL

» Ziele

Der Podcast von Reise vor9: Alles Wichtige in drei Minuten

  • Kreditfonds in der Schwebe
  • Studiosus kompensiert alles
  • Kritik an LH-Rückfluggarantie
  • Türkei sauer wegen Reisewarnung
  • Beerdigt Ryanair die Marke Lauda?

Jetzt kostenlos hören hier, in iTunes, Google Play, Spotify und Deezer

Türkei wehrt sich gegen Einstufung als Corona-Risikogebiet

Die Einschätzung der Bundesregierung stimme "auf keinen Fall mit der objektiven Sachlage überein, und die Türkei verdient nicht eine solche Klassifizierung", erklärte die türkische Botschaft in Berlin. Das Gleiche gelte "selbstverständlich für die Reisewarnung". Counter vor9

Anzeige

Dubai Webinare - jetzt anmelden

Dubai

Qantas fliegt erst Ende Oktober wieder ins Ausland

Der australische Nationalcarrier hat alle internationalen Flüge bis 24. Oktober gestrichen. Die Airline erwartet, dass auch die Grenzen so lange für Besucher geschlossen bleiben. Manche glauben sogar, dass Touristen erst nächstes Jahr wieder einreisen dürfen. Der Luftverkehr mit Neuseeland wird dagegen aufrechterhalten. Travel Weekly

Südtirol testet 20.000 Hotelmitarbeiter auf das Coronavirus

Die Landesregierung hat zusammen mit dem Hoteliers- und Gastwirteverband beschlossen, alle Mitarbeiter der Branche ab dem 20. Juni kostenlos und freiwillig testen zu lassen, um sicher in die Urlaubssaison zu starten. Der nächste Schritt des Projekts "Südtirol testet" sollen kostenlose Corona-Schnelltests auch für Gäste sein. HGV

» Produkte

Ryanair fährt Deutschland-Programm ab Juli wieder hoch

Geplant sind ab Anfang Juli rund 230 Verbindungen von 15 deutschen Flughäfen, wie die Airline ankündigt. Im Flugplan von Ryanair stehen dann unter anderem Ziele in Spanien, Portugal und Italien. Auch Verbindungen nach Griechenland werden wieder aufgenommen. Düsseldorf und Stuttgart kommen als neue Abflughäfen dazu. Airliners

Ikarus legt neue Deutschland-Rundreisen im Herbst auf

Alle Gruppenreisen sind auf 12 bis maximal 20 Personen ausgelegt, die Transfers finden in großen Reisebussen statt. Die erste Entdecker-Tour "Unesco-Welterbe zwischen Thüringen und Harz" beginnt am 30. August und führt etwa nach Eisenach, Gotha, Weimar und Leipzig. Auch Ruhrgebiet, Südpfalz und Baden stehen bis Anfang Oktober im Ikarus-Programm für Deutschland. Counter vor9 (PDF)

Sundair fliegt ab Juli von vier Flughäfen zu Badezielen

Die Stralsunder Fluggesellschaft will von Juli an wieder von ihren Heimatflughäfen Kassel, Bremen, Dresden sowie Berlin-Tegel abheben. Zu den Zielen von Sundair gehören Kreta, Kos, Rhodos und Korfu sowie Varna und Burgas. Zudem will Sundair auch Antalya, Fuerteventura und Mallorca bedienen. Über die Systeme der Veranstalter sind für Reisebüros Einzelplätze bei der Fluggesellschaft buchbar. Travel Talk

Thalys nimmt Europa-Fahrten ab Deutschland wieder auf

Wegen der Corona-Pandemie fuhr der Schnellzug Thalys fast drei Monate nicht mehr von Deutschland nach Belgien und Frankreich. Das ändert sich, jedoch nur schrittweise. Bis zum 11. Juli fährt jeweils nur ein Zug von Dortmund und Köln über Brüssel nach Paris und wieder zurück. Danach stockt bis Ende August Thalys auf jeweils zwei Züge auf. Ab September soll die Frequenz dann auf drei Züge erhöht werden. FVW

Anzeige

» Trends

Gutscheinabsicherung und Kreditfonds bleiben in der Schwebe

Bundestag

© Deutscher Bundestag/Achim Melde

Der Bundestag hat am Mittwoch einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Pauschalreisevertragsrecht diskutiert. Doch die Vorlage wurde wie ein Antrag der FDP-Fraktion zur Auflage eines Kreditfonds zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz überwiesen. Counter vor9

G Adventures sammelt Spenden für Touristiker in Zielgebieten

Mit dem "CEO Hilfsfonds" können Kunden Reiseleitern helfen, die Corona-Auszeit zu überstehen oder wenn sie durch Unfall oder Krankheit in Not geraten sind. Der "Unterstützungsfonds für Inka-Trail-Träger" richtet sich an Arbeiter in Peru. Der Planeterra Nothilfefonds unterstützt Familien, deren Einkommen vom Tourismus abhängt. G Adventures will jede Spende bis 50.000 Dollar verdoppeln. Trvl Counter

Coronakrise drückte Umsätze schon im ersten Quartal massiv

Die Umsätze von Reisebüros und Veranstaltern sowie mit sonstigen Reservierungsdienstleistungen gingen im Vergleich zum Vorquartal kalender- und saisonbereinigt um rund 23 Prozent zurück, teilt das Statistische Bundesamt mit. Dies sei in den Monaten Januar bis März der stärkste Umsatzeinbruch seit 2008 gewesen. Counter vor9

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reisewarnung hängt am Urteil der Virologen. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Corona-Robocop geht auf Virenjagd

Auch der Flughafen in Düsseldorf hat sich etwas einfallen lassen, um dem Coronavirus den Kampf anzusagen. Ein Roboter kann sich nicht anstecken und ist darum der ideale Virenjäger in den Terminals. Er arbeitet mit UV-C-Licht und bestrahlt im 360-Grad-Radius, alles was ihm vor die Linse kommt. Doch hinter der Maschine steckt am Airport DUS immer noch ein Mensch, denn der Desinfektionsroboter fährt nicht autonom, sondern ist ferngesteuert. Airliners