14. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schweiz verlängert und verschärft Corona-Maßnahmen

Nun müssen bei den Eidgenossen alle Geschäfte außer denjenigen des täglichen Bedarfs schließen. Die Regelung gilt bis Ende Februar. Über Skigebiete und Hotels entscheiden weiterhin die Schweizer Kantone. Sie dürfen die Öffnung laut Bundesrat erlauben, wenn es die epidemiologische Lage zulässt und genügend Kapazitäten zur Behandlung vorhanden sind. SRF

Anzeige