3. Februar 2015 | 17:22 Uhr
Teilen
Mailen

Massive Behinderungen am Hamburger Hauptbahnhof ab 13. Febru

Massive Behinderungen am Hamburger Hauptbahnhof ab 13. Februar: Wegen Gleisbauarbeiten werden dort bis zum 13. Juli mehrere Fernzüge nicht halten. Stattdessen müssen Reisende in Harburg ein- und aussteigen. IC-Züge in Richtung Rostock und Stralsund halten ersatzweise in Bergedorf. Regionalzüge gen Norden fahren teils nur ab Altona. Hamburger Morgenpost

Anzeige
Anzeige ccircle