4. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

30 Corona-Fälle in Air-India-Flieger nach Rom

Der Flug von Delhi über Amritsar nach Rom war am vergangenen Mittwoch gestartet. Alle 242 Passagiere mussten sich nach der Landung in Quarantäne begeben, was nach den aktuellen Einreisevorschriften Italiens ohnehin für sie gegolten hätte. Unter den 30 Infizierten waren auch zwei Crew-Mitglieder. Travel Mole

Anzeige ccircle