18. August 2018 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tattoo kein Tabu

Jeder Zweite zwischen 25 und 34 trägt eins und mittlerweile erlauben sogar Sparkassen und Banken ihren Angestellten Tätowierungen. Vorsicht ist allerdings bei Tattoos im zwangsläufig sichtbaren Bereich, also auf Hals, Händen und Gesicht geboten. Besonders rigoros ist dabei Lufthansa. Süddeutsche Foto: Alexander Kuzovlev

Anzeige cv9