27. November 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum Flugzeuge immer höher unterwegs sind

Tatsächlich lag die 2021 am häufigsten bei der Flugsicherung Eurocontrol nachgefragte Reiseflughöhe um 1,5 Kilometer höher als die 1995. Das hat Effizienzgründe. In großer Höhe ist die Luft viel dünner, es herrscht geringerer Luftwiderstand, Flugzeuge können schneller fliegen und verbrauchen weniger Kerosin. Bei einem Airbus A320 etwa spart, wer in 12.000 Metern statt in 3.000 Metern fliegt, ein Sechstel des Kerosins ein. Aerotelegraph

Anzeige Counter vor9