24. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Warum Denver so beliebt ist

Die Stadt im US-Bundesstaat Colorado hat in den vergangenen Jahren 100.000 Einwohner hinzugewonnen. Zu den Pluspunkten gehören die vielen Sonnenstunden, die gesunde Höhenlage auf 1.600 Metern, und natürlich die Rocky Mountains. Aber auch renovierte Stadtviertel wie Lower Downtown oder River North. Früher wurden dort Waren gelagert, heute gibt es hier Wohnungen, Lofts, Bars, Galerien und Streetart. FAZ

Anzeige Riu