7. Oktober 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

So tickt Tui im Krisenmodus

Mehr als 2.500 Urlauber hatte der Veranstalter in der Region, als sich der Hurrikan “Irma” auf Florida zubewegte. Noch während der Sturm im Anmarsch war, setzte Krisenstabschef Ulrich Heuer (Foto) die Maschinerie in Gang. Die Bilanz nach acht Tage Dauereinsatz: Schäden in Millionenhöhe, aber alle Gäste blieben unversehrt. Welt Foto: Tui

Anzeige FTI