Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Phuket

©iStock/DoctorEgg

Wie Reisende das Sandbox-Projekt auf Phuket erleben

Thailand-Urlaub 2021 ist anders. Am Flughafen warten Airport-Mitarbeiter in Schutzkleidung. Dokumente werden streng kontrolliert: negativer PCR-Test, Hotelbuchung, Impfpass, Einreisezertifikat, Auslandskrankenversicherung. Dann folgen drei Tests innerhalb einer Woche, zudem müssen die Gäste eine Tracking-App installieren. In Tempeln stehen die Desinfektionsmittel gleich neben den Buddha-Statuen. Selbst beim Mieten einer Strandliege ist oft eine schriftliche Registrierung nötig. Wer dennoch kommt, hat meist wichtigere Gründe als nur 14 Tage Entspannung. Spiegel, Welt

» Travel

Kulinarische Abenteuer auf den Malediven

Die Bandbreite ist groß: Im Unterwasserrestaurant Sea des Anantara Kihavah, zum Beispiel, können Gäste nebenbei die bunte Tierwelt der umliegenden Korallen erkunden. Auf dem Weg dorthin wartet der erste Unterwasser-Weinkeller mit 450 verschiedenen Gewächsen. Im Spice-Restaurant desselben Resorts genießt man die spektakuläre Kulisse über dem Wasser mit freiem Blick auf den Horizont. Und im Nest-Restaurant im Niyama Private Islands Resort wartet das Dinner auf einer sechs Meter hohen Baumkrone. Top Hotel

So luxuriös war Zugfahren mal

Bahnwagen

©iStock/vladimir_n

Die Jahre vor dem zweiten Weltkrieg gelten als das goldene Zeitalter des Bahnfahrens in Großbritannien und Nordamerika. In einer Bilderstrecke wird eine Zeit dokumentiert, in der dort viele kleine Eisenbahngesellschaften arbeiteten. Diese betrieben zum Teil ihre eigenen Bahnhöfe in London und punkteten durch Service. Stern

Anzeige

Color Line PEP-Angebot: erleben Sie die Mini-Kreuzfahrt Oslo

ColorLine

» Work

Ein Bewerbungsfoto sollte die Persönlichkeit widerspiegeln

Die immer gleichen wie adretten Bildchen sind out und Bewerbungen ohne Foto haben sich hierzulande, anders als in der Schweiz, nicht durchgesetzt. Wehende Haare und Personen in Bewegung sind kein Tabu mehr, genauso wenig wie ein Lächeln oder der ernste Blick. "Bilder sind Stimmungsträger. Am Ende zählt die Botschaft der Persönlichkeit und der Motivation", sagt Karriereberaterin Caroline Tillmann. Welt

So geht Nachhaltigkeit am Counter

Stefanie Staut vom Derpart-Reisebüro Vivell war es leid, sich im Freundeskreis anzuhören, in einer umweltschädlichen Branche zu arbeiten. Daher hat sie alles im Büro auf den Prüfstand gestellt und vieles verändert. Das fing beim Putzmittel an, ging bei der Katalogbestellung weiter und endete bei nachhaltigen Reisen, die in Angeboten an Kunden geschickt werden. "Es ist wichtig, meine Generation zu überzeugen, dass nachhaltiges Reisen möglich ist", sagt die 21-Jährige. FVW

Anzeige

» Life

Was hinter dem neuen Italien-Hype steckt

Dolce Vita

©iStock/Kizel

Das süße Leben verbinden die pandemiegeplagten Deutschen mit Erinnerungen an Italien. Federico Fellini legte mit seinem Filmklassiker "Dolce Vita" aus den Sechzigern bereits den Grundstein für den Kult. Bella Italia steht für unbeschwerte Urlaubsfreude und Leichtigkeit – Meer, Vespa-Fahrten, Aperol und Pizza inklusive. FAZ

Wie lebt es sich an der Ostgrenze der EU?

Diese Frage beantwortet die Dokuserie "Grenzgeschichten – Vom Baltikum ans Schwarze Meer". Im Osten Polens leben muslimischer Tartaren in Eintracht mit Katholiken und in der ungarischen Puszta trifft man noch heute auf Rinder-, Schafs- oder Schweineherden mit ihren Hirten. Die fünfteilige Serie ist ab 21. August in der ARD Mediathek abrufbar und läuft ab 23. August täglich um 19:50 Uhr im MDR-Fernsehen. MDR

Anzeige
Counter vor9