Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

Irland Beara

©iStock/xeipe

Beara – Wandern im einsamen Südwesten Irlands

Während nicht weit entfernt davon der Ring of Kerry und die Halbinsel Dingle zumindest in normalen Zeiten Massen von Touristen aus aller Welt anziehen, gilt Beara (Foto) als gut gehütetes Geheimnis. Auf knapp zweihundert Kilometern führt ein Rund-Wanderweg durch herrliche Berglandschaften und an wilden Küstenabschnitten entlang. Wer die zuvor schon wenig frequentierte Strecke in Zeiten von Corona geht, begegnet stundenlang niemandem. FAZ

Anzeige
FTI

» Travel

Podcast: Politik-Ignoranz, Quarantäne-Geschäfte, ITB-Start

Podcast Reise vor9 Visual So sehen wir das Foto iStock Anton Ostapenko

©iStock/Anton Ostapenko

Im Reise vor9 Podcast blicken wir auf die Woche zurück und nach vorn, bewerten News und ordnen sie ein. Diesmal mit den Chefredakteuren Thomas Hartung und Christian Schmicke unter anderem zur Empörung der Branche über die Lockdown-Verlängerung, die düsteren Aussichten und Schmerzensgeld-Klagen wegen Quarantäne. Reise vor9

Das Leben in langsamen Zügen genießen

Slow Train

©Dumont

Der britische Reisejournalist Tom Chesshyre reiste drei Wochen lang in möglichst langsamen Zügen kreuz und quer durch Europa. Sein Weg, der in Venedig endete, führte ihn nach Maastricht und Leipzig, nach Krakau, Zagreb bis ans Schwarze Meer. Seine Erlebnisse beschreibt er in dem Buch "Slow Trains". Geo

Von oben sieht man mehr und vor allem anders

Wie ein Mosaik sehen die zum Trocknen und Bleichen ausgelegten Teppiche in der Nähe von Anatolien in der Türkei aus. Und die beanspruchte Fläche ist so groß wie Monaco. Viele Meteora-Klöster in Griechenland liegen auf schwindelerregend hohen Felstürmen. Das sieht nach Fantasy-Roman aus, ist jedoch Realität und zählt zum Unesco Welterbe. Weitere spektakuläre Ansichten von oben zeigt und National Geographic.

Anzeige

Mit GNV flexibel buchen und sorgenfrei reisen

GNV

» Themenwoche Alberta

Schneevergnügen im Champagne-Powder

Kanada Alberta Banff Nationalpark Sunshine Village Foto Sherpas Cinema

©Sherpas Cinema

Wer durch luftig-leichten Pulverschnee schwingen will, ist in den kanadischen Rockies richtig. Schneesicherheit ist in Alberta bei rund neun Meter im Jahresdurchschnitt kein Thema und die Bergkulisse einmalig. Die nächste Saison beginnt im November und erst im Mai werden die Abfahrten geschlossen. Counter vor9

In den Badlands graben Urlauber nach Dino-Knochen

Kanada Alberta Drumheller Dinosaurier Aussichtsplattform Foto Neil Zeller

©Neil Zeller

Der Name ist eigentlich nicht richtig, denn in den Badlands wächst zwar nicht viel, aber schlecht ist das Land deshalb nicht. Im Gegenteil, im Süden Albertas förderten die Badlands Überreste aus einer vergangenen Welt zu Tage. Sie sind eine der größten Fundstellen für Dino-Knochen weltweit. Besucher können beim Graben gerne helfen. Counter vor9

» Work

Offen sein und das Positive nie vergessen

Der Reisebüroinhaber Tomi Biedermann bleibt auch in der Coronakrise optimistisch und verdient sich seinen Lebensunterhalt auch mit Patiententransporten und Schneeschippen. Sein Kollege Ivan Meyer braut zusammen mit seinem Geschäftspartner ein eigenes Bier, um durchzukommen. In einem Zoom-Talk gaben vier Schweizer Reisebüroinhaber Einblick in ihre schwierige Situation und wie sie diese meistern. Travelnews, Zoom-Talk

"Erlöse der wenigen Buchungen reichen nicht für die Miete"

Antje Landwehr ist Inhaberin des IT-Reisebüros Neuenburg und Aufsichtsratsvorsitzende der Best-Reisen Management AG. Zur Geschäftslage sagt sie, dass Staatshilfen nachgebessert werden müssten, sonst gehe vielen "auf den letzten Metern die Luft aus". Und die Menschen hätten Reisebüros für Nahziele leider noch zu wenig auf dem Schirm. Dennoch werde die Zeit genutzt, um die Digitalisierung mit Hochdruck voranzutreiben und Kunden das Beste aus On- und Offline-Welt zu bieten. Verlagshaus Jaumann

Anzeige

Hong Kong Tourism Board lädt Sie ein

Hong Kong Tourism Board

» Life

Oben hui, unten pfui bei Outfit im Homeoffice

Immerhin ist nicht die Unterhose erste Wahl zu Sakko und Hemd, aber dennoch mögen es die Deutschen bequem bei der Arbeit vom heimischen Schreibtisch. Jeder Dritte bestreitet den Homeoffice-Tag in der Jogginghose, jeder Sechste lässt das Unterteil vom Pyjama gleich an. Das heißt aber nicht, dass man sein Äußeres vernachlässigt – Frauen achten zu 70 und Männer zu 60 Prozent daheim auf ihr Aussehen. Süddeutsche

Die Balearen-Küche zum Nachkochen

Balearen Küche Fischeintopf Foto GCE

©GCE

Mit den Rezepten kann man die Vorfreude auf den nächsten Spanienurlaub wecken, zum Beispiel auf Mallorca. Eine typische Süßspeise der Baleareninsel ist der Gató de Almendra, der ohne Mehl oder Hefe daherkommt, aber doch ordentlich Kalorien hat. Weniger Speck auf die Hüfte bringt ein traditionelles Gericht Ibizas, der Fischeintopf "El Bullit de Peix" (Foto). Und wer hätte gedacht, dass Gin eine Spezialität Menorcas ist? Counter vor9 (PDF)

Anzeige
Counter vor9