Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

Undewater Photographer of the Year 2021

©Renee Capozzola/UPY2021

Unterwasser-Impressionen, die man nicht vergisst

Auch für viele Taucher, die abseits der attraktiven Reviere leben, ist die Corona-Zeit lang. Da bleibt oft nur, sich in den nächsten Tauchurlaub zu träumen. Bei Sonnenuntergang gelang Renee Capozzola nach vielen Versuchen dieses Foto von Riffhaien und Seevögeln vor Moorea in Französisch-Polynesien. Damit wurde die US-Amerikanerin Gesamtsiegerin des seit 1965 veranstalteten Wettbewerbs. Capozzola ist die erste Frau, die den Titel "Underwater Photographer of the Year" errungen hat. Spiegel

» Travel

Mit dem Oneway-Ticket während Corona auf Weltreise

Nachdem er sich ein wenig auf dem Balkan umgesehen hatte, zog es den Autor weiter in die Ferne. Und da in Asien fast alle Länder die Grenzen schlossen, überlegte er, nach Lateinamerika zu reisen. Statt, wie zunächst geplant, nach Mexiko, landete der Unentwegte in Kolumbien und machte die Stadt Medellín zu seiner Wahlheimat. Dort will er nun schauen, ob das Klischee stimmt, dass die ehemalige Heimat des Drogenbosses Pablo Escobar zu den gefährlichsten Städten weltweit gehört. Welt

Was der Reise-Entzug bei Menschen bewirkt

Ohne das Reisen fehle vielen Menschen der notwendige Abstand zum Alltag, um einmal anders über die Dinge nachzudenken, sagt die Psychologin Birgit Kleim. Zudem bewirke die fehlende Möglichkeit, nach Belieben den Ort zu wechseln, eine Art Kontrollverlust. Der beste Weg, damit umzugehen, sei positives Denken. So könnten Einschränkungen Menschen zur Ruhe bringen, und sie könnten aus der Situation lernen. Travel News

Diese Woche: Altmaier-Gipfel, ASR-Protest, Länder-Extreme

Podcast Reise vor9 Visual So sehen wir das Foto iStock Anton Ostapenko

©iStock/Anton Ostapenko

Im Reise vor9 Podcast blicken wir auf die Woche zurück und nach vorn, bewerten News, ordnen sie ein und erklären den Hintergrund. Diesmal mit den Chefredakteuren Thomas Hartung und Christian Schmicke unter anderem über den TUI-Wirbel, die Kundengeldabsicherung und den Lockdown. Reise vor9

Anzeige
RIU

» Work

Berufsbilder in der Reisebranche vor starkem Wandel

Rund 10,5 Millionen Arbeitnehmer stehen laut einer McKinsey-Studie vor grundlegenden Veränderungen. 6,5 Millionen Menschen müssen sich demnach "erhebliche neue Fähigkeiten und Qualifikationen aneignen oder sich umschulen“, vier Millionen müssen sich nach einer neuen Arbeitsstelle umsehen. Besonders betroffen sind demnach Branchen, in denen es bisher besonders wichtig war, physisch präsent zu sein – wie etwa die Freizeit- und Reisebranche. FAZ

Reisebürotrainerin geht unter die Hoteliers

Heuser Margit

©Margit Heuser

Mit Corona brachen auch für Margit Heuser (Foto) die Aufträge weg. Auf ihrer Suche nach neuen Perspektiven kam sie gemeinsam mit ihrer Tochter auf die Idee, ein Hotel oder eine Pension zu eröffnen. Gesagt, getan: in Willingen im Landkreis Waldeck-Frankenberg macht demnächst das Landhotel Baumwipfel mit 18 gemütlichen Wohneinheiten auf. FVW

Anzeige
Podcast Reise vor9

» Life

Schluss mit den Akku-Mythen

Smartphone beim Laden

© iStock/Rostislav_Sedlacek

Vergessen Sie Tipps wie "nicht über Nacht aufladen" oder "immer ganz entleeren". Blasius Kawalkowski vom Technik-Magazin "Inside-digital" empfiehlt: "Moderne Lithium-Ionen-Akkus, die mittlerweile in allen Smartphones und Laptops stecken, haben die längste Lebensdauer, wenn sie sich von der Ladung her immer zwischen 30 und 80 Prozent bewegen." N-TV

Wer langsam antwortet, büßt an Glaubwürdigkeit ein

Bereits ein Zögern von zwei Sekunden lässt Beobachter an der Glaubwürdigkeit der Aussage zweifeln und die antwortende Person wird eher als Lügner wahrgenommen, so eine Studie der Grenoble École de Management. Dieses Phänomen kann beispielsweise Auswirkungen auf Verhöre und Gerichtsverhandlungen haben. Süddeutsche

Anzeige
Counter vor9