Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

Japan Niseko

©iStock/Keattisak

Panoramablick und leere Pisten

Die Skiregion Niseko hat in den vergangenen Jahren einen Boom erlebt, der vor allem auf ausländische Gäste und Investoren zurückzuführen ist. Mit viel Geld und Ideen haben sie die Siedlungen an der Westseite des Berges Annupuri in exklusive Skisport-Oasen verwandelt. Zudem bietet die Skiregion einen tollen Ausblick auf den Vulkan Yotel. Doch dieses Jahr ist alles anders, denn Ausländer dürfen wegen Corona nicht rein. Und so bleibt es ziemlich still auf den Pisten und in den Hotels von Niseko. FAZ

» Travel

Die Woche: Impf-Debatte, Großveranstalter, Kreuzfahrtkrise

Podcast Reise vor9 Visual So sehen wir das Foto iStock Anton Ostapenko

©iStock/Anton Ostapenko

Neues Jahr, neuer Podcast: Ab sofort blicken wir immer freitags auf die Woche zurück und nach vorn. Wir bewerten News, ordnen sie ein und erklären den Hintergrund. Diese Woche mit Chefredakteur Thomas Hartung unter anderem zur Debatte über neue Reisefreiheiten für Geimpfte, zum Umbau der Großveranstalter und die Krise der Kreuzfahrtindustrie. Reise vor9

Kühne grüne Pläne für die Avenue des Champs-Élysées

Frankreich Paris Champs Elysees

©PCA Stream

Gärten statt Asphalt, Fußgängerzone statt Autoschlangen: Die Stadt Paris hat viel vor mit der Prachtstraße, deren Erscheinungsbild und Image zuletzt gelitten haben. 250 Millionen Euro will die Stadtverwaltung für die Neugestaltung zur Verfügung stellen. Spiegel 

Anzeige

Starten Sie nachhaltig ins neue Jahr!

Alpenüberquerung – auch für Anfänger

Der Pool mit Dolomitenblick ist das Ziel, der Start ist Garmisch, beschreibt "FAZ"-Autorin Elena Witzeck die Ausgangslage ihrer Alpenüberquerung "light". Geplant hat sie Bergführer Georg Pawlata, abseits der Hauptrouten. Es geht um acht Tage Genusswandern durch Hochgebirgstäler und auf dem Alpenhauptkamm, von der Zugspitze nach Bozen. Dabei begegnen die Wanderer vor allem sich selbst und einer Stille, die nur von Kühen und Haflingern unterbrochen wird. FAZ

Anzeige
RIU

» Themenwoche Tokio

Wie sich Reiseprofis über Tokio informieren können

Shibuya

©Tokyo Convention & Visitors Bureau

Das Tokyo Convention & Visitors Bureau hält für Reisebüros und Veranstalter eine breite Palette an Infomaterialien bereit, die digital verfügbar sind. Außerdem können Touristiker mit E-Learnings ihr Wissen aufpolieren. Counter vor9

Das sind die Lieblingsplätze der Tokio-Experten

Die Auswahl und die Kontraste der Metropole sind so stark, dass es manchem nicht leichtfällt, sich auf einen Ort festzulegen. Counter vor9 hat die Zielgebietsexperten wichtiger Veranstalter gefragt, was sie in Tokio auf keinen Fall verpassen dürfen.  Counter vor9

» Work

Besser aussehen in der Videoberatung

Die Kamera sollte auf Augenhöfe platziert werden, um die unvorteilhafte Froschperspektive zu vermeiden. Beim Laptop helfen ein paar Bücher auf die passende Höhe. Je heller der Raum, desto besser ist die Bildqualität. Wenn der Hintergrund im Zimmer nicht schick genug ist, kann man einen virtuellen aus der Video-Software nutzen. Große Gesten lenken ab, besser ist es, ruhig in die Kamera zu schauen. Turn On

So erreichen Sie Ihre Ziele mit der WOOP-Methode

WOOP ist ein vierstufiges Verfahren, um zu kurz- und langfristigen Ziele zu kommen. Die Abkürzung steht für Wish (Wunsch), Outcome (Ergebnis), Obstacle (Hindernis) und Plan. Es geht darum, herauszufinden, was man überhaupt will, was das entscheidende Hindernis ist und wie man es gezielt überwindet. Die Methode erfordere Ruhe und Konzentration und nur rund zehn Minuten Zeit. Das versprechen zumindest die Erfinder. Spiegel

Anzeige

Werden Sie ein Abu Dhabi Specialist

» Life

Wikipedia – ein Online-Lexikon wird 20

Der wichtigste nicht-kommerzielle Dienst der Internet-Geschichte begann am 15. Januar 2001 mit dem Gruß der Programmierer: "Hello World". Wikipedia-Mitbegründer Jimmy Wales tippte die Worte in eine neue Wiki-Software ein, die den schnellen Aufbau eines Online-Lexikons ermöglichen sollte. 20 Jahre nach der Gründung gibt es mehr als 55 Millionen Beiträge in knapp 300 Sprachen, verfasst von unzähligen Freiwilligen. T3N

Die menschliche Psyche und das Infektionsrisiko

Die ganze Welt fragt sich gerade, warum trotz bisweilen scharfer Lockdowns die Corona-Infektionszahlen nicht sinken wie erwartet. Ganz klar sind die Gründe und ihre Bedeutung bislang nicht, doch ein Faktor ist die menschliche Risikowahrnehmung: Je vertrauter und näher uns ein Mensch ist, desto geringer schätzen wir trotz besseren Wissens die Gefahr einer Infektion ein. Business Insider

Anzeige
Counter vor9