Schon gesehen? Auf unserer Website countervor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

Japan Fuji

©iStock/noririn

Zauberwald mit makabrer Historie

Der Aokigahara-Wald am Fuße des berühmten Mount Fuji liegt nur zwei Stunden von Japans Hauptstadt Tokio entfernt und entführt Besucher doch in eine völlig andere Welt. Dicht und dunkel, mit klarer Luft und Seen, bietet er Besuchern Gelegenheit, mit der Natur allein zu sein. Ausgerechnet hier begehen Jahr für Jahr an die hundert Japaner Selbstmord. Für Europäer unverständlich, doch die Legende sagt, man sei hier besonders nah bei den Geistern. Welt

» Themenwoche Algarve

Olimar setzt auf kleinere Anlagen

Zahn Markus Olimar

©Olimar

Der Portugal-Spezialist sieht Boutique Hotels und kleinere Apartmentanlagen an der Algarve in diesem Sommer im Trend. Firmenchef Markus Zahn legt Kunden und Reisebüros ein Areal mit 23 Apartments und großzügiger Gartenanlage ans Herz. Counter vor9

Abseits der "Sesta": Algarve aktiv auskundschaften

Algarve Wanderung

©Carena Armborst

Die Algarve hat mehr zu bieten als Sonne, Sand und Meer. Reisereporterin Carena Armborst hat sich Möglichkeiten, die Region aktiv zu erkunden, genauer unter die Lupe genommen. Teil 2 ihres Berichts führt sie auf Schusters Rappen entlang der Felsenalgarve. Counter vor9

» Life

Diamir feiert im Krisenjahr 20-jähriges Jubiläum

Ehrlich Jörg

©Diamir

"Echte Abenteuer" hat sich der Spezialist, der im Jahr 2000 mit einem provisorischen Büro in einer Garage in Kleinzschachwitz, am Stadtrand von Dresden, an den Start ging, auf die Fahnen geschrieben. Das soll so bleiben, finden die Geschäftsführer Jörg Ehrlich (Foto), Thomas Kimmel und Markus Walter. Counter vor9

Keine Touristen sind auch keine Lösung

Das merken derzeit Orte wie das österreichische Hallstadt, Rothenburg ob der Tauber oder das schweizerische Engelberg, die bisher von vielen Chinesen, US-Amerikanern oder Indern besucht wurden. In diesem Jahr müssen sie sich um heimisches Publikum bemühen, Marketing und Angebot darauf ausrichten. Nun reifen Gedanken zu tourismusstrategischen Themen; etwa für eine größere Angebotsvielfalt. Die Klagen über Overtourism sind jedenfalls vorläufig vorbei. Süddeutsche

Anzeige

TransOcean Kreuzfahrten startet in den Sommer 2021

TransOcean

Die ultimativen Tipps für Camping-Anfänger

Selbst wenn man sich nicht für einen Einsteiger hält, wird man doch erst durch das Überstehen von widrigen Verhältnissen zum Profi. Hier gibt es Wissenswertes zum richtigen Hering, weil ohne den auch das teuerste Hightech-Zelt instabil wird. Auch der Mückenschutz ist von Schottland über Skandinavien bis in die Tropen elementar. Darum gibt es hier ein Loblied auf Anti-Brumm Forte, denn das Spray hat mit der Chemiekeule noch jede Fliege oder eben brummendes in die Flucht geschlagen, so der Autor. FAZ

Air France hat dem A380 schon Adieu gesagt

Airbus A380 Air France

©Air France

Vergangene Woche gab es noch einen letzten kurzen Rundflug, ausschließlich mit Mitarbeitern an Bord, darunter Air-France-Chefin Anne Rigail und Air France/KLM-CEO Ben Smith. Die Airline war die erste europäische, die den Riesenvogel 2009 erhielt. Nun ist Schluss mit der A380-Flotte, die eigentlich noch bis 2023 fliegen sollte. Stern

Anzeige

Dubai Webinare – Es geht wieder los!

Dubai

Rucksack, Kajak, Abenteuer

Packrafting kombiniert Wandern mit Paddelurlaub und schickt sich an, einen kräftigen Schub zu erfahren. Die leichten Boote können als Rucksack geschultert werden und ermöglichen die Kombination von Outdoor-Erlebnissen an Land und auf dem Wasser. "Wenn Fernreisen schon schwierig seien, wollten viele Menschen "wenigstens etwas Spezielles, Besonderes zu Hause machen", sagt der Gründer von Packrafting.de. Spiegel

Die besondere Kroatien-Reise

Kroatien war eines der ersten Länder, das in der Corona-Krise wieder um Besucher warb. Neben Strand und Meer bietet es eine abwechslungsreiche Natur im Hinterland und an der Küste. In der Hochebene von Gorski kotar gibt es Braunbären, Wölfe und Luchse und im Nationalpark Krka können Besucher unter den Wasserfällen aus Winnetou-Verfilmungen baden. Manager Magazin