Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Miami Ocean Drive

©iStock/Meinzahn

Miami – Amerikas Art-Déco-Metropole

In Miami Beach gibt es neben schicken Bars und Wolkenkratzern die meisten Art-Déco-Gebäude der USA. Gut 800 farbenfrohe Häuser wurden zwischen 1923 und 1943 gebaut. Den Höhenflug als Urlaubsmetropole verdankt Miami nicht zuletzt der Initiative des Automobil-Pioniers Carl Fisher, der die Stadt in den 20er Jahren zu einem Winterurlaubsziel für wohlhabende Industrielle aus dem Norden machen wollte. Seither steht sie für Strände, Feiern und Hedonismus. Deutsche Welle

Anzeige
FTI

» Travel

Die schönsten Bahnstrecken für das Neun-Euro-Ticket

Neben Berufspendlern dürfte auch mancher Urlaubsreisende von den Verlockungen günstiger Reisen mit Regionalbahnen angezogen werden. Spektakulären Routen entdecken Reisende etwa auf der Mittelrheinstrecke in der Pfalz, mit der Schwarzwaldbahn auf dem Weg zur Donauquelle oder beim Strand-Hopping in der Lübecker Bucht. Reisereporter

So sieht der Qantas-Ultra-Langstreckenjet von innen aus

Qantas A350-1000

©Qantas

Mehr als 16 Stunden soll der Airbus A350-100 von Qantas nonstop zwischen Sydney und Europa unterwegs sein. Das hat Konsequenzen für die Konfiguration des Innenraums. Unter anderem plant Qantas viele der Sitze in der Business- und Premium-Economy-Class. Im hinteren Drittel des Flugzeugs sollen sich Passagiere in einer Yoga-Ecke die Beine vertreten können. Business Insider

Anzeige

Versprochen ist versprochen!

LMX

» Work

"Wer will denn heute noch 40 Stunden arbeiten?"

Das selbst gesetzte Ziel von 600 mobilen Beratern hat Solamento nicht erreicht, aktuell sind rund 350 dem System zugehörig. Dennoch ist Geschäftsführer Sascha Nitsche zufrieden, der mobile Vertrieb passe gut zum Zeitgeist. Die Vorstellungen vom Berufsleben hätten sich stark verändert. "Ich würde mittlerweile behaupten, dass man lieber weniger arbeiten möchte", stellt Nitsche fest. Auch täglich ins Büro fahren sei von gestern. FVW

Amondo mietet Finca für Workation auf Mallorca

Steinebach Achim Amondo Geschäftsführer Foto Amondo.jpg

©Amondo

Achim Steinebach (Foto) verlegt im Sommer Arbeitsplätze für die Mitarbeiter der Zentrale des mobilen Reiseberaters auf die Balearen-Insel, auf freiwilliger Basis. Für das Workation-Angebot hat der Geschäftsführer von Amondo für Juli und August eine Finca auf Mallorca gemietet. Abseits des Büros gemeinsam arbeiten und sich austauschen sei das Ziel. Touristik Aktuell

Anzeige
DER

» Life

Aus dem Leben einer Stewardess im Low-Cost-Korsett

Der französische Kinofilm "Rien a Foutre", was übersetzt Scheißegal heißt, wirft einen Blick hinter die Kulissen einer Low-Cost-Airline. Im Zentrum steht der Arbeitsalltag einer Stewardess bei einer fiktiven Fluggesellschaft, die ordentlich Druck auf die Mitarbeiter macht. Der Film zeichnet ein ungeschminktes Bild, ohne Glamour oder Jetset, so die Kritiker. Die Geschichte einer Bedienung über den Wolken, inspiriert von einer realen Person. Aerotelegraph

Fly & Help feiert Schlagerparty in Punta Cana

"Zuerst waren wir in Afrika, jetzt in der Dominikanischen Republik und nächstes Jahr werden wir in Mexiko feiern", sagt Stiftungsgründer Reiner Meutsch nach dem Event. Er sei überwältigt von der Unterstützung der Stars, die vor 700 Urlaubern in der Dominikanischen Republik auftraten. Mit dabei waren etwa Patrick Lindner, Nicole und Ireen Sheer. Mit dem Erlös der Charity-Veranstaltung können fünf Schulen in Entwicklungsländern gebaut werden. Fly and Help

Anzeige
Reise vor9