16. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Worauf beim Lachs-Konsum zu achten ist

Kanada Atlantisches Lachs Steak Foto iStock Fudio.jpg

Der Deutschen liebster Fisch ist der Lachs, doch kann man ihn noch mit gutem Gewissen essen? Ob Zucht oder Wildfang, auf das Herkunftsland kommt es an. Norwegen ist der Hauptlieferant für Lachs hierzulande, steht aber als Massentier-Züchter in der Kritik, genau wie Chile. Schottland und Färöer gelten als reine Gewässer, bei Neuseeland kommen Kenner ins Schwärmen. Spiegel

Anzeige Universal