22. April 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mit Stammtischparolen richtig umgehen

"Jede Reaktion ist besser als keine Reaktion", erklärt Professor Klaus-Peter Hufer, der ein Training gegen Stammtischparolen entwickelt hat. Wenn bestimmten Gruppen unterstellt wird, es ginge eine Bedrohung von ihnen aus, könne man nachfragen: Woher weißt du das? Hast du so was schon erlebt? Man könne auch mal eine Brücke bauen, indem man sage: Ja, die Welt verändert sich, auch ich bin nicht immer mit allem einverstanden, aber... Fluter

Anzeige FTI