RTK
13. Januar 2018 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

EU-Bürger sind weltoffener als gedacht

Das ergab eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Von den 10.000 Befragten sehen 56 Prozent die Globalisierung positiv. Zwei Drittel von ihnen und auch die Mehrheit der Globalisierungs-Skeptiker wünschen sich eine engere europäische Zusammenarbeit. Wird sie doch als wichtige Unterstützung für globale Herausforderungen angesehen. Anhänger rechter Parteien hingegen lehnen eine engere europäische Bindung ab. Zeit

Anzeige Couner vor9