FTI
28. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Berg an Einwegbechern

2016 landeten 2,8 Milliarden Einwegbecher und 1,3 Milliarden Kunststoffdeckel in Deutschland im Mülleimer, das entspricht 34 Bechern pro Einwohner. Sie haben zwar keinen großen Anteil am Müllaufkommen, verstopfen aber Abfalleimer in öffentlichen Räumen. Besser sind Mehrwegbecher, wenn sie mindestens zehn-, besser 25-mal genutzt werden. Süddeutsche

Anzeige