26. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eine neue Sterne-Kategorie

Die internationale Raumstation ISS bekam gerade eine neue Docking-Station: In einem sechsstündigen Außeneinsatz haben zwei Astronauten einen Landungssteg angebracht, damit künftig Raumschiffe von Boeing und Space X, dem Unternehmen des Tausendsassas Elon Musk, dort anlegen können. Musk will angeblich zusammen mit seinem Kompagnon, dem US-Milliardär Robert Bigelow, eine Hotelkette im All realisieren. Die ISS wird dann wohl das erste Hotel, das unendlich viele Sterne hat. Bild

Anzeige Riu