19. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Urlaubsplanung mithilfe von Brückentagen

Zum Jahreswechsel kann man mit vier Urlaubstagen (27. und 30.12., 2. und 3.1.) vom 24. Dezember bis zum 6. Januar 2020 frei machen. Ostern braucht es acht Urlaubstage, um vom 6. bis 19. April fernzubleiben. Praktisch: Der 1. Mai fällt 2020 auf einen Freitag. Die Berliner bekommen mit dem 8. Mai ("Tag der Befreiung") einen zusätzlichen Feiertag geschenkt. Spiegel

Anzeige