FTI
14. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sechs von zehn Deutschen starten besorgt ins neue Jahr

Das ist das Ergebnis des ersten ARD-Deutschlandtrends 2020. Dabei haben sich in der Liste der drängenden Probleme die Gewichte verschoben. Nur ein Drittel der Bundesbürger glaubt, dass dazu die Migration zählt. Vor zweieinhalb Jahren waren es noch knapp die Hälfte. Dafür halten 27 Prozent (+18%) den Klimaschutz für sehr wichtig, genau wie Bildung und soziale Ungerechtigkeit mit jeweils 15 Prozent. Deutsche Welle

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige RIU