14. Mai 2019 | 07:00 Uhr Teilen
Mailen

Korean Air fällt bei Entschädigungszahlungen durch

Die Südkoreaner landen beim Ranking des Fluggastportals Airhelp auf dem letzten Platz, wenn es um die Bearbeitung von Entschädigungsansprüchen bei Verspätungen und Flugausfällen geht. Vorbildlich hingegen arbeite SAS. Airhelp hat 72 Fluggesellschaften und 132 Flughäfen auf Pünktlichkeit und Service untersucht.

Bei dem Fluggastportal gibt es einen klaren Gewinner: Qatar Airways. Der Golf-Carrier ist pünktlich, bietet guten Service und bearbeitet Forderungen zügig. Interessant ist, dass auch der Flughafen Doha in Katar bei Airhelp die Nummer eins ist. Als zweit- und drittbeste Fluglinie wurden mit gleichen Punktzahl American Airlines und Aeromexico.

Airhelp bewertete die Pünktlichkeit, die Servicequqlität und wie schnell Airlines Entschädigungsforderungen begleichen. Schlusslichter sind demnach Easyjet und Thomas Cook Airlines. Lufthansa landet auf Platz 24. Nur die Pünktlichkeit betrachtet, sind Lauda und Kuwait Airways Schlusslichter. Neben Korean Air lassen Easyjet und Norwegian ihre Passagiere besonders lange auf Entschädigungszahlungen warten.

Nach Doha gibt es bei den Airports die besten Noten für Tokio-Haneda und Athen. Ganz unten stehen Lissabon und Kuwait. Nur die Pünktlichkeit betrachtet, liefern Lissabon und Kuwait die schlechteste Performance. Der Airport Brüssel-Charleroi ist demnach am pünktlichsten, vor Moskau-Sheremetyevo und Viracopos in Brasilien.

Anzeige
Anzeige