13. Januar 2022 | 13:02 Uhr
Teilen
Mailen

Ermittlungen gegen frühere Thomas-Cook-Chefs eingestellt

Die britische Insolvenzaufsicht hat ihre Untersuchung der Vorgänge rund um die Pleite von Thomas Cook im September 2019 abgeschlossen. Der Führung des Konzerns um CEO Peter Fankhauser konnten offenbar keine Verstöße gegen Rechtsvorschriften nachgewiesen werden. Zu Details in Bezug auf die Einstellung der Ermittlungen äußerte sich die Behörde bislang nicht. Sky News

Anzeige Counter vor9