15. November 2022 | 14:26 Uhr
Teilen
Mailen

Beim Probearbeiten gilt es einiges zu beachten

Mit Probearbeiten ist lediglich ein zeitlich auf zwei Tage, maximal eine Woche beschränktes Einfühlungsverhältnis gemeint, das nicht entlohnt wird. Die Bedingungen müssen vertraglich geregelt sein. Grundsätzlich läuft der Bewerber im Betrieb mit, ohne wirklich zu arbeiten. Werden diese Regeln nicht beachtet, könnte dies ein Arbeitsverhältnis begründen. Tageskarte

Anzeige FTI