14. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airbnb erweitert Aktivitäten-Plattform

Unter dem Label Airbnb Adventures sind nun auch mehrtägige Touren buchbar. Die Angebotspalette reicht von Tierbeobachtungen in Kenia bis hin zur UFO-Jagd in Arizona. Auch komplette Rundreisen sind buchbar. Die Sharing-Plattform kehrt damit zur ursprünglichen Strategie ihrer Aktivitäten-Sparte zurück, die 2016 bereits längere Touren vertrieb, diese dann aber einstellte. Phocuswire

Anzeige