21. März 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

United bestuhlt die Economy-Klasse enger

Die Airline baut bis Mitte Mai in einen Teil der Boeing B777 zehn Plätze pro Reihe ein, bisher waren es neun. Die Passagiere haben dann zehn Zentimeter weniger Sitzbreite auf Inlandsstrecken, etwa zwischen der US-Ost- und Westküste. Aerotelegraph

Anzeige ccircle