20. Juli 2021 | 16:08 Uhr
Teilen
Mailen

Umroutungen wegen Kreuzfahrtverbots in Venedig

Ab 1. August dürfen nur noch kleinere Kreuzfahrtschiffe durch die Lagune in Venedig fahren. Deswegen läuft ab dem 24. Juli bis Jahresende die "Deliziosa" von Costa Triest statt Venedig an. MSC weicht auf den 90 Kilometer entfernten Hafen Monfalcone aus. Für Zusteiger finden weiterhin Check-in, Gepäckabgabe oder Gesundheitsuntersuchungen am Terminal in Venedig statt. Von dort aus erfolgt ein Bustransfer nach Monfalcone. Touristik Aktuell (MSC), Travel Agent Central (Costa)

Anzeige Couner vor9