FTI
25. Juni 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

TUI schaltet Türkei und Bulgarien im Sommer frei

Reisebüros können ihren Kunden ab sofort rund 1.600 Hotels in der Türkei und rund 100 Hotels in Bulgarien für den Reisezeitraum von April bis Oktober 2020 anbieten. Auch die Hotels der Eigenmarken TUI Blue, Best Family und Suneo sowie die Clubs von Robinson und Magic Life sind bereits an der türkischen Riviera buchbar.

Für den Sommer 2020 kündigt der Veranstalter tägliche Verbindungen nach Antalya von allen großen Flughäfen an. Nach Dalaman fliegt auch TUIfly bis zu elf Mal pro Woche ab fünf deutschen Airports. Nach Burgas und Varna in Bulgarien geht es von zwölf deutschen Flughäfen bis zu drei Mal wöchentlich.

Anzeige