9. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Transocean schickt "Ida Pfeiffer" auf See

Die emanzipierte Weltenbummlerin aus dem 19. Jahrhundert ist Namenspatin des neuen Kreuzfahrtschiffes, das die Flotte ab Sommer 2021 ergänzt. Es hat Platz für 1.150 Passagiere und fährt zunächst in Nord-, Ost- und Westeuropa sowie im Mittelmeer. Im Winter stehen Langzeittörns in warmen Gefilden auf dem Programm. Alle Reisen sind ab April im Katalog enthalten. Counter vor9 (PDF)

Anzeige Riu