FTI
30. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Thai Airways führt gebührenpflichtige Sitzplatzwahl ein

Anzeige
hotelbird

Als Marktführer im Bereich digitale Check-in/out Prozesse unterstützt hotelbird, alle Arten von Hotelbetrieben die neue BMWI-Förderung bis zu 50.000 EUR für die Digitalisierung der Check-in/out Prozesse zu erhalten. Vom Antrag bis zur Ausschüttung. Jetzt Förderung sichern!

Passagiere auf Langstreckenflügen können künftig ihren Wunschplatz in der Economy- und Business-Klasse reservieren. Die Gebühren sind in fünf Zonen unterteilt und betragen, je nach Flugdauer, etwa 14 bis 180 Euro. Upgrades von der Royal Silk Class in die First von Thai Airways kosten zwischen 35 und 252 Euro pro Strecke. Business Traveller

Anzeige Riu