25. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

So sieht das Konzept von A-Rosa für sichere Flussreisen aus

Ab Juni sollen die Schiffe wieder unterwegs sein, wofür A-Rosa strenge Hygieneregeln vorsieht. Das ließe sich auf den kleinen Schiffen sehr gut umsetzen, heißt es. Die gesamte Flotte sei mit Raum-Luft-Anlagen ausgestattet. Jeder Bereich und jede Kabine haben demnach eine vollständig separate Abluft und Frischluftzufuhr. In öffentlichen Bereichen unter Deck bestehe Maskenpflicht, Ausnahme sind die Restaurants. A-Rosa

Anzeige FTI