23. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Silversea baut Yacht speziell für die Galapagos-Inseln

Das "Silver Origin" soll die empfindliche Umwelt vor den Galapagos-Inseln so wenig wie möglich belasten. Das Schiff ist für 100 Gäste ausgelegt und startet am 18. Juli 2020 zur Jungfernfahrt. Sie hat eine Beobachtungs-Lounge, eine Basecamp-Lounge mit einer großen, interaktiven digitalen Wand und eine Explorer-Lounge mit riesigen Fenstern. Zudem gibt es eine Bar mit einer großen Videowand und breiten HD-Bildschirmen in verschiedenen Sitzbereichen. Cruise & Ferry

Anzeige Reise vor9