TransOcean
10. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

SAA gibt die Verbindung München – Johannesburg auf

Die in Schieflage befindliche South African Airways hatte im Januar viele Verbindungen temporär eingestellt. Ab 29. Februar fällt der Flug von München nach Südafrika endgültig weg. Die tägliche Strecke nach Frankfurt wird allerdings weiter geflogen, seit dieser Woche mit dem A350. Aero

Anzeige FTI