4. Mai 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Regent Seven Seas sticht erst ab September wieder in See

Regent Seven Seas SPL Pool Deck Foto Regent Seven Seas Cruises

Alle Fahrten der "Explorer", "Mariner", "Navigator" und "Voyager" bis Ende September werden gestrichen. Etwas früher, am 11. September, startet die "Splendor" mit einer Reise rund um die britischen Inseln. Die Europa-Kreuzfahrten von Regent Seven Seas "finden voraussichtlich wie geplant statt", schreibt das Unternehmen. Näheres werde noch bekannt gegeben. Counter vor9 (PDF)

Anzeige ccircle