9. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Regent Seven Seas kehrt ans Schwarze Meer zurück

Die Reiserouten für 2021/22 bieten 27 Häfen in Europa, Asien, Afrika, Australien, Neuseeland, Südamerika und der Karibik, die erstmals angefahren werden, 116 Hafenübernachtungen, drei Grand Voyages sowie neue inkludierte Landprogramme vor und nach der Kreuzfahrt. Und seit 2014 steht bei Regent nun das Schwarze Meer mit Anläufen in Rumänien, Bulgarien und der Ukraine wieder auf dem Programm. Travel Talk

Anzeige FTI