20. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Qantas stellt internationalen Flugverkehr ein

Ab Ende März bis mindestens Ende Mai lässt die australische Airline zwei Drittel von ihren 30.000 Mitarbeitern sowie 150 Flugzeuge am Boden. Betroffen sind auch die Dreamliner der Billigtochter Jetstar. Anfang der Woche kündigten beide Fluggesellschaften Kürzungen von 90 Prozent beim internationalen und von 60 Prozent beim inländischen Verkehr an. Travel Weekly

Anzeige Couner vor9