20. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ponant erstmals auf der Nordostpassage unterwegs

Die "L'Austral" startet im August 2021 in Norwegen zur Fahrt durch die russische Arktis. Erstes Ziel dieser neuen 25-tägigen Expeditionskreuzfahrt ist Murmansk, eine der nördlichsten Städte der Welt. Von dort geht es durch den Nationalpark "Russische Arktis" nach Tschukotka, das zu den entlegensten Gebieten der Erde gehört. Bevor die Expeditionskreuzfahrt in Nome endet, ist die Wrangelinsel einer der letzten Stopps. About Travel

Anzeige RIU