16. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Novasol eröffnet skandinavischen Ferienpark am Dümmer See

Nach dem Pre-Opening im August hat der niedersächsische Marissa Ferienpark Dümmer See jetzt für die Herbstsaison offiziell seine Pforten geöffnet. Ab 1. November steht Gästen auch die See-Sauna zur Verfügung, ganz in der Tradition der skandinavischen Badehäuser an Nord- und Ostsee mit traumhaftem Blick übers Wasser.

Novasol Dümmer See Luftaufnahme Foto Novasol

Hygge-Ferien-Feeling verspricht der Ferienpark am Dümmer See

Die Ferienwohnungen und Häuser haben eine Fläche von 30 bis 200 Quadratmeter. Bereits fertiggestellt sind der Beachclub mit Restaurant, Bar und Sonnenterrasse. Die Anlage bietet alle Zutaten, die Dänemark- und Schweden-Fans so sehr schätzen: Naturgenuss, Familienfreundlichkeit, Hygge-Design, weiße Badestrände und skandinavische Lässigkeit.

Am "schönsten See Niedersachsens" entstehen 476 Ferienhäuser und Apartments für Skandi-Urlaub im Inland – mit Exklusiv-Ausstattung wie Privat-Sauna, Bio-Kamin, Fußbodenheizung oder eigenem Indoor-Pool. Bis Ende 2021 werden auf dem 18 Hektar großen Gelände außerdem ein Wellness-Haus mit Spa, Innen- und Außenpools sowie Wasserspielen für die kleinen Gäste gebaut.

Anzeige cv9