5. März 2020 | 14:38 Uhr
Teilen
Mailen

Noch mehr Anbieter mit gelockerten Stornobedingungen

Unter anderem wollen Condor, Gebeco, Berge & Meer und Misir Kunden trotz der Unsicherheiten um die Ausbreitung der Corona-Epidemie zu Buchungen locken. Auch der Consolidator Aerticket hat seine Konditionen angepasst.

Condor bietet Kunden ab sofort bei allen Neubuchungen bis 20. März kostenfreie Umbuchungen an. Die Umbuchungsgebühr werde entsprechend bei allen Flügen, die bis zu diesem Termin gebucht werden, erlassen, teilt der Ferienflieger mit. Von der Aktion ausgeschlossen ist der Economy-Light-Tarif.

Bei Gebeco können Kunden Neubuchungen mit Abreise im Jahr 2020 bis 60 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornieren. Berge & Meer gewährt für Neubuchungen in diesem Monat bei Touren mit Eigenanreise ein kostenloses Kündigungsrecht bis 14 Tage vor dem Start. Buchungen für Flug- und Rundreisen bis Ende August können bis 30 Tage vor der Abreise ohne Kosten rückgängig gemacht werden. Für Anreisen ab dem 1. September bis zum 31. Mai 2021 ist eine kostenlose Umbuchung und Stornierung bis zum 15. Juni möglich. Beim Essener Veranstalter Misir Sonnenlandreisen können Neubuchungen bis zum 15. April und bis 14 Tage vor Reisebeginn kostenlos storniert werden. Ausgenommen sind Reisen mit Eurowings, Condor oder Linienflügen sowie Gruppenreisen. 

Consolidator Aerticket hat nach eigenem Bekunden die eigenen Servicegebühren für Umbuchungen von Flügen deutlich gesenkt und verhandelt mit den Airlines über die Lockerung von Umbuchungsbedingungen. Auf seinen Webseiten informiert der Consolidator zusätzlich über die Aktionen sämtlicher Airlines im Zusammenhang mit dem Coronavirus, wie Streckenstreichungen und aktuelle Umbuchungsbestimmungen.

 

Anzeige Couner vor9