26. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue nachhaltige Kreuzfahrten bei Select Luxury Travel

Für die Expeditionsreise zu den Galapagos-Inseln stehen sechs First-Class-Schiffe und Yachten bereit. Sie kann mit Erlebnissen im Andenhochland von Ecuador und in Peru – unter anderem in der Inkastadt Machu Picchu – kombiniert werden. Ab November nimmt die neue Luxus-Boutique-Yacht "Aqua Blu" Kurs auf selten bereiste Routen Indonesiens.

Indonesien Komodo Nationalpark Foto Select Luxury Travel

Heißer Tanz der Komodowarane in Indonesien

"Wir machen mit unseren exklusiven Fluss- und Seereisen deutlich, dass Kreuzfahrten harmonisch im Einklang mit Natur und Umwelt durchgeführt werden können", sagt Geschäftsführer Dirk Gowin, der zuvor die Galapagos-Reise für seine Kunden persönlich in Augenschein genommen hat.

Die Reise-Inspiration Galapagos & Anden Deluxe umfasst das Welterbe Quito und das Andenhochland sowie eine neuntägige Expeditionskreuzfahrt zu den Galapagos-Inseln mit ihrer einzigartigen Tierwelt. Im Anschluss kann das Reich der Inkas in Peru besucht werden.

Die Yacht "Aqua Blu" fährt Reiseziele an, die sonst kaum von Kreuzfahrtschiffen angesteuert werden, zum Beispiel den Komodo-Nationalpark, die Gewürzinseln und die Taucher-Traumdestination Raja Ampat. Maximal 40 Passagiere finden in vollklimatisierten Luxus-Aussichtskabinen Platz. Das 1:1-Verhältnis von Gästen zu Bord-Crew ermöglicht eine individuelle Betreuung.

Anzeige Riu