30. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Amtrak-Verbindung zwischen New York und Washington

Ab 23. September verkehren die Acela-Schnellzüge zunächst werktags einmal pro Richtung, wie US-Konzern Amtrak ankündigt. Die Fahrzeit der Strecke New York – Washington soll sich von vier auf zweieinhalb Stunden verringern. Tickets für die Hochgeschwindigkeitsbahn sind bereits buchbar. CNN

Anzeige Couner vor9