21. Juni 2021 | 16:03 Uhr
Teilen
Mailen

MSC steuert 2022 Tunesien wieder an

Nach einem Treffen von MSC-CEO Gianni Onorato mit Tourismusminister Habib Ammar und dem Verkehrsminister Tunesiens, Foued Ben Othman, stellt die Reederei den Fahrplan der "Opera" für das nächste Jahr vor. Nach aktuellen Planungen wird das Schiff bei Mittelmeer-Kreuzfahrten den nahe Tunis gelegenen Hafen von La Goulette zwischen April und Oktober 2022 insgesamt 27-mal anlaufen. Tip Online

Anzeige cv9