5. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

MSC schaltet Sommer 2021 frei und sagt Reisen im Juli ab

Die Reederei verlängert den Betriebsstopp bis zum 31. Juli. Man wolle den Kreuzfahrtbetrieb zur Wintersaison 2020/21 nur nach Rücksprache mit Gesundheitsbehörden "kurzfristig regionsweise wieder aufnehmen, wenn die Zeit dafür gekommen ist". Im Sommer 2021 soll die Flotte von MSC mit 19 Schiffen wieder in Betrieb sein. Darunter mit "Virtuosa" und "Seashore" auch zwei neue Schiffe. Travelnews

Anzeige Couner vor9