12. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

MSC kreuzt ab 24. Januar wieder im Mittelmeer

MSC Grandiosa

Wegen der Corona-Maßnahmen der italienischen Regierung wurden einige MSC-Törns gecancelt. Die "Grandiosa" startet am 24. Januar wieder ihre wöchentlichen Kreuzfahrten ab Genua mit den Stationen Civitavecchia, Neapel, Palermo und Valletta auf Malta. Auch die "Magnifica" wird ab dem 14. Februar ihre Elf-Nächte-Kreuzfahrten unternehmen. MSC

Anzeige cv9