8. März 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mehr Economy-Auswahl bei United

Der US-Carrier United Airlines splittet seine Kabinenklassen weiter auf. Oberhalb von Economy Plus gibt es nun auch Premium-Plus-Sitze – ab Ende März auch auf Frankfurt-Flügen nach San Francisco und Newark. Kunden, die in der höchsten Economy-Klasse reisen, dürfen sich neben mehr Beinfreiheit und Platz auch über mehr Freigepäck, Premier Access Check-in und Priority Boarding freuen. Austrian Aviation

Anzeige FTI